Angelcrypt signs to HeathenRock Entertainment!

Angelcrypt signs to HeathenRock Entertainment!

Heathens!

We are really proud to announce that Maltese Melodic Death Metal band ANGELCRYPT is now part of our family and joins our booking roster. We are long term fans of this awesome band and we are really happy to work with them and we are looking forward to a great relationship.

For those of you who don’t know Angelcrypt: You defenitely missed something. Angelcrypt are a WW1 themed melodic death metal band, hailing from the island of Malta. Since its inception in 1997, the band has managed to issue no fewer than 9 self-entitled releases, with its latest release, ‘The Black Hand’ being chosen to be official theme song of Banger TV’s Global Overkill series. The band has participated in a number of important festivals in Malta and across Europe, while supporting the likes of Grave, Blaze Bayley, Fleshgod Apocalypse, Memoriam and Pestilence to mention only a few.

Earlier this year the band announced that it had signed a record deal with Germany based Boersma Records, and that their long-awaited full-length album, Dawn Of The Emperor, was set to be released on Friday, 12th June 2020.

For booking-inquires please send a mail to alex@heathenrock.com or jan@heathenrock.com

Best regards,

Alex & the whole HeathenRock Entertainment Crew

 

Angelcrypt photo 2020

THE UNGRATEFUL CROSSOVER TOUR

HeathenRocker!

Nachdem unser Festival nun in dieser Form vorerst Geschichte ist, haben wir dennoch gute Neuigkeiten für Euch, denn unsere nächste Tour steht an!

Lest hierzu die offizielle Pressemitteilung:
Das HeathenRock Entertainment präsentiert stolz die „THE UNGRATEFUL CROSSOVER“ Tour 2020 der beiden Bands Herbstschatten (Black Metal / Hamburg) und One More Word (modern Metal / Hamburg), die aktuell durch das HeathenRock Entertainment vertreten werden. Alex vom HeathenRock Entertaiment kommentiert das wie folgt:

„Ich freue mich sehr, diese beiden grandiosen Bands zusammen auf Tour zu schicken. Klar würde man hier eigentlich meinen, dass eine gemeinsame Tour einer Black Metal und einer Modern Metal Band nicht wirklich realisiert werden kann, doch wir standen schon immer für Grenzüberschreitungen und wollen hiermit auch zeigen, dass Musik die Leute vereint. Modern, Black, Death, Thrash – ist doch scheißegal! Es geht um Metal und solange die Bands passioniert, professionell und gut sind, sollte man sie unterstützen.

Wir sind sicher, dass der ein oder andere Besucher eines der Tourkonzerte nach Beendigung des Konzerts den Saal verlassen wird und begeistert sein wird, wie gut die verschiedenen Genres harmonieren und beide Bands werden sicherlich viele neue Fans bekommen.“

Beide Bands werden am 08.05.2020 bei der Release-Show zu ONE MORE WORDs neuem Album „Wheels Of Suffering“ bereits zusammen auf der Bühne stehen.

Das Album erscheint am 15.05.2020 über das Essener Label Boersma-Records, bei dem auch HERBSTSCHATTEN aktuell unter Vertrag stehen.

Wie bereits bei der letzten Tour von HERBSCHATTEN, werden auch hier bei jeder Show wechselnde lokale Bands mit auf der Bühne stehen. Außerdem sind für einige Shows bereits hochkarätige Headliner gebucht.

Die kompletten Tourdaten seht Ihr hier:

Ungratefull-Crossover-Tour-2020_DinA2

Beide Bands sind auch vor der Tour noch live unterwegs, wenn auch getrennt:
ONE MORE WORD
20.06. – Köln / TBA
19.09. – Darmstadt / TBA

HERBSTSCHATTEN:
18.04. – Hamburg / KNIGHTFEST
06.06. – Palma / Tunnel Rock Club
17/18.07. – Holzappel / Mahlstrom Open Air

Ein besonderer Dank gilt außerdem unserem langjährigen guten Freund Martin Roth für das grandiose Design!

RUNNING ORDER!

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wir wollen gar nicht viele Worte verlieren. Hier ist sie nun, unsere Running Order! Auf weche Band freut Ihr Euch besonders? Und wieso?

EINLASS: 11:00 Uhr
11:30 – 12:00
Ymyrgar

12:20 – 13:00
The Generation Army

13:20 – 14:00
Induction

14:30 – 15:10
Detraktor

15:40 – 16:30
Valkenrag

17:00 – 17:50
WaldgeflUster

18:20 – 19:10
CRYSTAL VIPER

19:40 – 20:40
ENDSEEKER

21:20 – 22:50
Turisas

23:20 – 00:00
Kalevala

WICHTIGE INFOS ZUM HR ’19

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

heute haben wir einige wichtige Infos für Euch zum HeathenRock 2019!

ANFAHRT:

Bitte beachtet, dass aktuell das „Haburg Center“ in der Nähe des Rieckhofs abgerissen wird und es dadurch zu einer Straßensperrung der „Schüttstraße“ gekommen ist, dennoch ist der Rieckhof ohne Probleme zu erreichen. Bitte nutzt entwerder den Durchgang durch die Fußgängerzone oder aber über die „Ebelingstraße“

Unbenannt
Genaur Infos findet Ihr auf der Seite des Rieckhofs.

 

PARKEN:

Am Rieckhof selbst gibt es extrem begrenzte Parkmöglichkeiten, die meisten Parkplätze sind den Anwohnern vorbehalten. Unweit des Rieckhofs gelegen ist die „Hannoversche Straße“, wo einige Parkmöglichkeiten gegeben sind. Des Weiteren sind einige Parkhäuser in der näheren Umgebung (Parkhaus Harburg Carree, Parkhaus Marktkauf Center). Bitte beachtet hierbei die Öffnungszeiten, wir empfehlen letzteres. Die Anschrift lautet: Goldschmidtstraße 5, 21073 Hamburg.

 

RAUCH- UND DAMPFVERBOT:

Bitte beachtet, dass im kompletten Rieckhof sowohl das Rauchen, als auch das Dampfen von E-Zigaretten strikt verboten ist. Bei Zuwiderhandlungen wird die betreffende Person umgehend der Veranstaltung verwiesen!

 

FOTOVERBOT:

Das Fotografieren mit professionellem Kameraequipment ist untersagt. Ausnahme bildet die Genehhmigung durch Aushändigung eines Fotopasses (Akkreditierung erforderlich).
Dasselbe gilt für Videoaufnahmen.
Fotos & Videos mit Handykameras oder nicht-professionellem Equipment sind selbstverständlich erlaubt.

 

W-LAN:

Wie bereits in den letzten Jahren, wird es auch in diesem Jahr wieder W-Lan beim HeathenRock geben. Die Netzwerkinformationen, sowie das Passwort, werden vor Ort ersichtlich sein.

SOCIAL MEDIA:

Wir werden Euch auf Facebook und Instagram laufend mit Videos, Fotosund kleinen Texten versorgen. Schaut einfach in den Umbaupausen kurz vorbei. Für eigene Posts bitten wir Euch, diese mit #heathenrock #HR19 #heathenrockfestival zu versehen.

 

PROGRAMMHEFT:

Wie bereits in den letzten Jahren, wird es auch dieses Jahr kostenlose Programmhefte geben. Diese erhaltet Ihr am Einlass, am Merch und beim Meet&Greet.

HR-DOKUMENTATION:

Wir werden in diesem Jahr versuchen, eine kleine Dokumentation für unser 10. Festival zu erstellen, hierfür wird sich unsere social media Abteilung mit einigen Bands und Fans in Gespräch begeben und dies filmisch festhalten. Also wundert Euch nicht, wenn plötzlich ein Crewmitglied mit Kamera Euch zu Eurem besten HeathenRock befragt.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Ende VVK via Paylogic

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

nur noch heute bis 23:59 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, über unser Onlineportal Ticket zu kaufen. Also schnell ran an den Speck – oder halt die Tickets.

An den normalen Vorverkaufsstellen bekommt Ihr noch bis einschließlich zum 21.02. Tickets, sofern die Vorverkaufsstellen nicht vorher ein „Sold Out“ melden.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure HeathenRock Crew

Heidenbar

Allohol? Alloooohoool?

Ganz genau!

Auch dieses Jahr wird es wieder unsere Heidenbar mit allerlei Metspezialitäten geben und erstmalig in der Geschichte unseres Festivals wird es auch eine limitierte Auflage von HEATHEN ROCK TRINKHÖRNERN vor Ort geben. Wenn das mal nicht ultra geil ist, dann wissen wir auch nocht.

Also seid früh da und sichert Euch ein Horn, denn viele gibt es nicht!

HeathenRock Programmheft

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wie schon in den letzten Jahren, wird es auch dieses Jahr wieder kostenlose Programmhefte am Eingang für Euch geben! Darin findet Ihr Infos zu den Bands, die Meet&Greet Zeiten, die Running Order und noch viele weitere nütziche Facts.

Apropos nützliche Facts: Bald endet der VVK via Paylogic: Also bestellt nochmal schnell Tickets und drückt bei unserer Veranstaltung auf „Zusage“.

Euer Herr HeathenRock

Gewinne eine Backstageführung

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

und wieder einmal habt Ihr die Möglichkeit etwas zu gewinnen, dieses Mal eine Backstageführung für Euch und Eure Begleitung.
Was genau das heißt? Ganz einfach: Ihr werdet eine Stunde vor Einlass von Herrn HeathenRock in Empfang genommen und durch die heiligen Hallen des Rieckhofs geführt. Ihr bekommt den Ablauf einmal gezeigt und alles erklärt. Außerdem bekommt Ihr natürlich noch ein Freigetränl und seid die ersten in der Halle!
Und wer weiß, vielleicht lauft Ihr ja sogar Eurer Lieblingsband über den Weg.

Alles was Ihr davon müsst, ist diesen Beitrag auf Facebook zu liken und zu kommentieren, mit wem Ihr Euren Gewinn teilen wollen würdet. Zeit habt Ihr dafür bis zum 05.02.
Wichtig: Ihr müsst im Besitz eines gültigen Tickets sein, bzw. vor Antritt des Gewinns ein Ticket erwerben!

Viel Erfolg!

Euer Herr HeathenRock !

#TBT – HeathenRock 2015

Moin Moin ihr HeathenRocker,

wisst ihr was man macht, wenn die eigene Lieblingsband so gut wie nie Auftritt und man sie unbedingt einmal live sehen möchte? Also unser Veranstalter Tobi stellte sich damals dieselbe Frage. „Wie schaffe ich es denn die Rock’n’Roller um Dimmu Borgir Frontmann Shagrath endlich mal live zu sehen? Und wie könnten die auf meinem Festival spielen?“

Die Antwort ist ganz einfach. Man veranstaltet einfach eine Europa-Tour für diese Band. Klingt Irre? Ist es auch. Aber Tobi hat das damals einfach gemacht. Zack, Fertig, CHROME DIVISION! So einfach kann es gehen. Den Auftakt der Tour bildete dann auch tatsächlich der, mittlerweile legendäre, Auftritt auf dem HeathenRock Festival 2015. Legendär war der Auftritt nicht nur, weil er einfach sagenhaft grandios war, nein, dies war er auch, weil sich irgendein Intelligenzallergiker dazu entschlossen hat, alles daran zu setzen, so viel Bier wie möglich in die Bühnenelektrik zu kippen. Ein kurzer Stromausfall auf der Bühne war die Folge.
Genau zu dieser Zeit hatten WALDGEFLÜSTER gerade ihr Meet&Greet, die das Spektakel daher leider nicht erfolgen konnten. Daher wurden diesen von dem zwischen M&G-Stand und Bühne umherlaufenden Alex quasi ein Bild mit Worten gemalt. Hätten wir damals schon Instagram gehabt, wäre das deutlich einfacher geworden.

Auch in diesem Jahr gab es allerdings auch Bandtechnisch Probleme, denn dem Aufmerksamen HeathenRocker wird auffallen, dass WOLFCHANT zwar auf dem Flyer stehen, aber gar nicht auf der Bühne standen. Spontan für diese sind die großartigen SUIDAKRA aufgetreten, die auch bei der zehnten Ausgabe wieder mit von der Partie sein werden.

Wer von euch war damals schon dabei? Was sind eure Erinnerungen an das HeathenRock Festival im Rieckhof? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

Euer

Herr HeathenRock