Angelcrypt signs to HeathenRock Entertainment!

Angelcrypt signs to HeathenRock Entertainment!

Heathens!

We are really proud to announce that Maltese Melodic Death Metal band ANGELCRYPT is now part of our family and joins our booking roster. We are long term fans of this awesome band and we are really happy to work with them and we are looking forward to a great relationship.

For those of you who don’t know Angelcrypt: You defenitely missed something. Angelcrypt are a WW1 themed melodic death metal band, hailing from the island of Malta. Since its inception in 1997, the band has managed to issue no fewer than 9 self-entitled releases, with its latest release, ‘The Black Hand’ being chosen to be official theme song of Banger TV’s Global Overkill series. The band has participated in a number of important festivals in Malta and across Europe, while supporting the likes of Grave, Blaze Bayley, Fleshgod Apocalypse, Memoriam and Pestilence to mention only a few.

Earlier this year the band announced that it had signed a record deal with Germany based Boersma Records, and that their long-awaited full-length album, Dawn Of The Emperor, was set to be released on Friday, 12th June 2020.

For booking-inquires please send a mail to alex@heathenrock.com or jan@heathenrock.com

Best regards,

Alex & the whole HeathenRock Entertainment Crew

 

Angelcrypt photo 2020

10 Jahre HeathenRock Festival !

HeathenRocker!
 
Wir blicken zurück auf 10 wundervolle Jahre HeathenRock Festival! Was haben wir alles erlebt?! Musiker, die kurz vor der Show abhanden gekommen sind, Bühnenrechnik, die etwas zu viel Bier getrunken hat und deswegen außer Gefecht gesetzt war und einen Feuerwehreinsatz. Dennoch waren es 10 wundervolle Jahre und um diese zu feiern, haben wir in diesem Jahr die Kamera mit in den Backstagebereich genommen und die Bands, die Crew und die Fans ein wenig zum HeathenRock befragt.
 
Das Ganze könnt Ihr nun in diesem wundervollem Video begutachten! Wir wünschen viel Spaß.
 
Vielen Dank auch an Herbstschatten und Axid Rain, die uns freundlicherweise einiges an Songmaterial zur Verfügung gestellt haben.
 
 
 
 
 
PS: Eventuell findet Ihr in den Outtakes einen Hinweis zum 11. HeathenRock Festival…….

#TBT HeathenRock 2018

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

hier ist er nun, der letzte THROWBACK THURSDAY, natürlich geht es heute um den 24.02.2018 – ein schwarzer Tag für alle Fans der Kelly Family, denn das HeathenRock fand am selben Tag statt, wie das Konzert der Kellys in Hamburg. Milliarden von Kelly-Fans begaben sich also zum HeathenRock und man munkelt, dass das alles gar nicht wahr ist.

Egal, denn richtige Stars hatten wir bei uns auch und wir hatten außerdem eine Band, die ganze alleine einen weiteren Anreiseweg hatte, als alle neun anderen Bands des Jahres zusammen. ARMORED DAWN kamen aus dem Luftlinie 10152,37 km entfernte Sao Paulo – ein neuer Rekord für das HeathenRock (alle anderen Bands zusammen hatten etwa 2074,26km). Zugegeben, die Band kannte wohl kaum jemand, aber sie haben abgeliefert – und zwar richtig. Dazu kamen unsere alten Freunde von FEJD wieder, die dieses Mal kein Bandmitglied in den Untiefen des Rieckhofs verloren haben, die Dänen THEORY und die Schwarzmetaller von ISTAPP. Selten war das Line Up so international, doch damit kamen auch immer mehr Probleme.

Apropos Probleme, die gab es nämlich zu Hauf. Wir haben Jahreszeitbedingt natürlich immer mit Krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen, dieses Jahr traf es uns aber besonders hart. Da war von einer einfachen Grippe bis hin zum Bandscheibenvorfall so ziemlich alles dabei und dennoch hat unsere tolle Crew das Ding einfach wieder gerockt. Vieles bekommt Ihr als Fans natürlich nicht mit, aber bei diesem #TBT soll auch einmal gesagt werden, dass unsere Crew aus echten Tieren besteht. Wenn sich Leute 15 Stunden mit Bandscheibenvorfall durch den Rieckhof schleppen oder wenn sich jemand mit 40° Fieber und Grippe im Büro verkriecht, um von dort aus zumindest die Organisation und den Ablauf im Auge zu behalten, dann gebührt diesen Leute einfach nur Respekt!

Wer von euch war dabei? Was sind eure Erinnerungen an das HeathenRock Festival im Rieckhof? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

 

Euer Herr HeathenRock

HeathenRock Programmheft

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wie schon in den letzten Jahren, wird es auch dieses Jahr wieder kostenlose Programmhefte am Eingang für Euch geben! Darin findet Ihr Infos zu den Bands, die Meet&Greet Zeiten, die Running Order und noch viele weitere nütziche Facts.

Apropos nützliche Facts: Bald endet der VVK via Paylogic: Also bestellt nochmal schnell Tickets und drückt bei unserer Veranstaltung auf „Zusage“.

Euer Herr HeathenRock

#TBT HeathenRock 2016

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wie die Zeit vergeht, oder? Das HeathenRock 2016 ist schon wieder drei Jahre her und wir nähern und immer mehr dem 23.02.2019!
Doch nun wollen wir erst einmal über den 20.02.2016 reden.

Was kann man groß  zum Jahr 2016 sagen? Menderes wurde Dschungelkönig, Leonardo DiCaprio bekommt einen Oscar und Bud Spencer stirbt. Und zwischen diesem ganzen Trubel haben wir wohl eine der überraschendsten Bands der HeathenRock Geschichte auf der Bühne.

Die unscheinbare Band KRYPTONITE aus dem Ruhrpott macht an diesem Jahr den Opener und haut alle von den Socken mit ihrem 70er Blues/Rock’n’Roll Gemisch. Diese Jungs haben, wie viele andere Bands zuvor und danach bei uns auf dem Festival, bewiesen, dass auch unbekanntere Bands eine Chance verdient haben!
Außerdem treten die maskentragenden Nordlichter von CTULU auf, die ihren ganzen Hausrat mitgebracht haben. Wusstet Ihr eigentlich, dass die Band selbst noch rasch zwei Fans abkommandiert hat, denen wir kurzzeitig Backstagezugang gewährt haben, damit diese beim transportieren des Bühnenequipments helfen, weil es anders aufgrund der Masse kaum möglich gewesen wäre? Tja, so kann es auch mal gehen. Plötzlich stand der Backstage komplett voll mit Podesten, speziellen Mikrophonständern und, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, Plastikpalmen und ein Helge Schneider Aufsteller. Bei den Mikroständern bin ich mir jetzt aber nicht ganz sicher.

Wer von euch war damals schon dabei? Was sind eure Erinnerungen an das HeathenRock Festival im Rieckhof? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

 

Euer Herr HeathenRock

HeathenRock Trinkhörner

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wie Ihr wisst, haben wir dieses Jahr unser Jubiläum und wollen Euch dafür etwas Bensonderes bieten.
Wie wäre es, wenn einige wenige von Euch, sich zukünftig Besitzer eines HeathenRock Trinkhorns schmipfen können? Das Draft-Design findet Ihr oben auf dem Bild. Wie das geht? Ganz einfach:

Bis zum 21.01. habt Ihr die Möglichkeit, uns eine Mail zu schicken, um Euch eines der ca 0,4 l Trinkhörner zu sichern. Die Kosten hierfür sind wie folgt:

EUR 34,00 inkl. Halterung
inkl. einer gratis Metfüllung auf dem HeathenRock

Die Mailadresse hierfür lautet: info@heathenrock.com
Bitte nutzt im Betreff „Hornbestellung“ und gebt direkt die Menge und Eure Adressdaten mit auf.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nur bei genügend Interesse die Möglichkeit haben, diese Aktion durchzuführen, da die Hörner  mit einem großen Kostenfaktor verbunden sind, den wir, als non-profit Event, nicht einfach mal so stemmen können.

Sollten die Hörner auf viel Anklang treffen, wird es ein geringes Kontingent vor Ort geben, jedoch ohne die Gratisfüllung.

Eure HeathenRock-Crew