10 Jahre HeathenRock Festival !

HeathenRocker!
 
Wir blicken zurück auf 10 wundervolle Jahre HeathenRock Festival! Was haben wir alles erlebt?! Musiker, die kurz vor der Show abhanden gekommen sind, Bühnenrechnik, die etwas zu viel Bier getrunken hat und deswegen außer Gefecht gesetzt war und einen Feuerwehreinsatz. Dennoch waren es 10 wundervolle Jahre und um diese zu feiern, haben wir in diesem Jahr die Kamera mit in den Backstagebereich genommen und die Bands, die Crew und die Fans ein wenig zum HeathenRock befragt.
 
Das Ganze könnt Ihr nun in diesem wundervollem Video begutachten! Wir wünschen viel Spaß.
 
Vielen Dank auch an Herbstschatten und Axid Rain, die uns freundlicherweise einiges an Songmaterial zur Verfügung gestellt haben.
 
 
 
 
 
PS: Eventuell findet Ihr in den Outtakes einen Hinweis zum 11. HeathenRock Festival…….

WICHTIGE INFOS ZUM HR ’19

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

heute haben wir einige wichtige Infos für Euch zum HeathenRock 2019!

ANFAHRT:

Bitte beachtet, dass aktuell das „Haburg Center“ in der Nähe des Rieckhofs abgerissen wird und es dadurch zu einer Straßensperrung der „Schüttstraße“ gekommen ist, dennoch ist der Rieckhof ohne Probleme zu erreichen. Bitte nutzt entwerder den Durchgang durch die Fußgängerzone oder aber über die „Ebelingstraße“

Unbenannt
Genaur Infos findet Ihr auf der Seite des Rieckhofs.

 

PARKEN:

Am Rieckhof selbst gibt es extrem begrenzte Parkmöglichkeiten, die meisten Parkplätze sind den Anwohnern vorbehalten. Unweit des Rieckhofs gelegen ist die „Hannoversche Straße“, wo einige Parkmöglichkeiten gegeben sind. Des Weiteren sind einige Parkhäuser in der näheren Umgebung (Parkhaus Harburg Carree, Parkhaus Marktkauf Center). Bitte beachtet hierbei die Öffnungszeiten, wir empfehlen letzteres. Die Anschrift lautet: Goldschmidtstraße 5, 21073 Hamburg.

 

RAUCH- UND DAMPFVERBOT:

Bitte beachtet, dass im kompletten Rieckhof sowohl das Rauchen, als auch das Dampfen von E-Zigaretten strikt verboten ist. Bei Zuwiderhandlungen wird die betreffende Person umgehend der Veranstaltung verwiesen!

 

FOTOVERBOT:

Das Fotografieren mit professionellem Kameraequipment ist untersagt. Ausnahme bildet die Genehhmigung durch Aushändigung eines Fotopasses (Akkreditierung erforderlich).
Dasselbe gilt für Videoaufnahmen.
Fotos & Videos mit Handykameras oder nicht-professionellem Equipment sind selbstverständlich erlaubt.

 

W-LAN:

Wie bereits in den letzten Jahren, wird es auch in diesem Jahr wieder W-Lan beim HeathenRock geben. Die Netzwerkinformationen, sowie das Passwort, werden vor Ort ersichtlich sein.

SOCIAL MEDIA:

Wir werden Euch auf Facebook und Instagram laufend mit Videos, Fotosund kleinen Texten versorgen. Schaut einfach in den Umbaupausen kurz vorbei. Für eigene Posts bitten wir Euch, diese mit #heathenrock #HR19 #heathenrockfestival zu versehen.

 

PROGRAMMHEFT:

Wie bereits in den letzten Jahren, wird es auch dieses Jahr kostenlose Programmhefte geben. Diese erhaltet Ihr am Einlass, am Merch und beim Meet&Greet.

HR-DOKUMENTATION:

Wir werden in diesem Jahr versuchen, eine kleine Dokumentation für unser 10. Festival zu erstellen, hierfür wird sich unsere social media Abteilung mit einigen Bands und Fans in Gespräch begeben und dies filmisch festhalten. Also wundert Euch nicht, wenn plötzlich ein Crewmitglied mit Kamera Euch zu Eurem besten HeathenRock befragt.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

HeathenRock Programmheft

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wie schon in den letzten Jahren, wird es auch dieses Jahr wieder kostenlose Programmhefte am Eingang für Euch geben! Darin findet Ihr Infos zu den Bands, die Meet&Greet Zeiten, die Running Order und noch viele weitere nütziche Facts.

Apropos nützliche Facts: Bald endet der VVK via Paylogic: Also bestellt nochmal schnell Tickets und drückt bei unserer Veranstaltung auf „Zusage“.

Euer Herr HeathenRock

#TBT – HeathenRock 2015

Moin Moin ihr HeathenRocker,

wisst ihr was man macht, wenn die eigene Lieblingsband so gut wie nie Auftritt und man sie unbedingt einmal live sehen möchte? Also unser Veranstalter Tobi stellte sich damals dieselbe Frage. „Wie schaffe ich es denn die Rock’n’Roller um Dimmu Borgir Frontmann Shagrath endlich mal live zu sehen? Und wie könnten die auf meinem Festival spielen?“

Die Antwort ist ganz einfach. Man veranstaltet einfach eine Europa-Tour für diese Band. Klingt Irre? Ist es auch. Aber Tobi hat das damals einfach gemacht. Zack, Fertig, CHROME DIVISION! So einfach kann es gehen. Den Auftakt der Tour bildete dann auch tatsächlich der, mittlerweile legendäre, Auftritt auf dem HeathenRock Festival 2015. Legendär war der Auftritt nicht nur, weil er einfach sagenhaft grandios war, nein, dies war er auch, weil sich irgendein Intelligenzallergiker dazu entschlossen hat, alles daran zu setzen, so viel Bier wie möglich in die Bühnenelektrik zu kippen. Ein kurzer Stromausfall auf der Bühne war die Folge.
Genau zu dieser Zeit hatten WALDGEFLÜSTER gerade ihr Meet&Greet, die das Spektakel daher leider nicht erfolgen konnten. Daher wurden diesen von dem zwischen M&G-Stand und Bühne umherlaufenden Alex quasi ein Bild mit Worten gemalt. Hätten wir damals schon Instagram gehabt, wäre das deutlich einfacher geworden.

Auch in diesem Jahr gab es allerdings auch Bandtechnisch Probleme, denn dem Aufmerksamen HeathenRocker wird auffallen, dass WOLFCHANT zwar auf dem Flyer stehen, aber gar nicht auf der Bühne standen. Spontan für diese sind die großartigen SUIDAKRA aufgetreten, die auch bei der zehnten Ausgabe wieder mit von der Partie sein werden.

Wer von euch war damals schon dabei? Was sind eure Erinnerungen an das HeathenRock Festival im Rieckhof? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

Euer

Herr HeathenRock

HeathenRock Trinkhörner

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wie Ihr wisst, haben wir dieses Jahr unser Jubiläum und wollen Euch dafür etwas Bensonderes bieten.
Wie wäre es, wenn einige wenige von Euch, sich zukünftig Besitzer eines HeathenRock Trinkhorns schmipfen können? Das Draft-Design findet Ihr oben auf dem Bild. Wie das geht? Ganz einfach:

Bis zum 21.01. habt Ihr die Möglichkeit, uns eine Mail zu schicken, um Euch eines der ca 0,4 l Trinkhörner zu sichern. Die Kosten hierfür sind wie folgt:

EUR 34,00 inkl. Halterung
inkl. einer gratis Metfüllung auf dem HeathenRock

Die Mailadresse hierfür lautet: info@heathenrock.com
Bitte nutzt im Betreff „Hornbestellung“ und gebt direkt die Menge und Eure Adressdaten mit auf.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nur bei genügend Interesse die Möglichkeit haben, diese Aktion durchzuführen, da die Hörner  mit einem großen Kostenfaktor verbunden sind, den wir, als non-profit Event, nicht einfach mal so stemmen können.

Sollten die Hörner auf viel Anklang treffen, wird es ein geringes Kontingent vor Ort geben, jedoch ohne die Gratisfüllung.

Eure HeathenRock-Crew