THE UNGRATEFUL CROSSOVER TOUR

HeathenRocker!

Nachdem unser Festival nun in dieser Form vorerst Geschichte ist, haben wir dennoch gute Neuigkeiten für Euch, denn unsere nächste Tour steht an!

Lest hierzu die offizielle Pressemitteilung:
Das HeathenRock Entertainment präsentiert stolz die „THE UNGRATEFUL CROSSOVER“ Tour 2020 der beiden Bands Herbstschatten (Black Metal / Hamburg) und One More Word (modern Metal / Hamburg), die aktuell durch das HeathenRock Entertainment vertreten werden. Alex vom HeathenRock Entertaiment kommentiert das wie folgt:

„Ich freue mich sehr, diese beiden grandiosen Bands zusammen auf Tour zu schicken. Klar würde man hier eigentlich meinen, dass eine gemeinsame Tour einer Black Metal und einer Modern Metal Band nicht wirklich realisiert werden kann, doch wir standen schon immer für Grenzüberschreitungen und wollen hiermit auch zeigen, dass Musik die Leute vereint. Modern, Black, Death, Thrash – ist doch scheißegal! Es geht um Metal und solange die Bands passioniert, professionell und gut sind, sollte man sie unterstützen.

Wir sind sicher, dass der ein oder andere Besucher eines der Tourkonzerte nach Beendigung des Konzerts den Saal verlassen wird und begeistert sein wird, wie gut die verschiedenen Genres harmonieren und beide Bands werden sicherlich viele neue Fans bekommen.“

Beide Bands werden am 08.05.2020 bei der Release-Show zu ONE MORE WORDs neuem Album „Wheels Of Suffering“ bereits zusammen auf der Bühne stehen.

Das Album erscheint am 15.05.2020 über das Essener Label Boersma-Records, bei dem auch HERBSTSCHATTEN aktuell unter Vertrag stehen.

Wie bereits bei der letzten Tour von HERBSCHATTEN, werden auch hier bei jeder Show wechselnde lokale Bands mit auf der Bühne stehen. Außerdem sind für einige Shows bereits hochkarätige Headliner gebucht.

Die kompletten Tourdaten seht Ihr hier:

Ungratefull-Crossover-Tour-2020_DinA2

Beide Bands sind auch vor der Tour noch live unterwegs, wenn auch getrennt:
ONE MORE WORD
20.06. – Köln / TBA
19.09. – Darmstadt / TBA

HERBSTSCHATTEN:
18.04. – Hamburg / KNIGHTFEST
06.06. – Palma / Tunnel Rock Club
17/18.07. – Holzappel / Mahlstrom Open Air

Ein besonderer Dank gilt außerdem unserem langjährigen guten Freund Martin Roth für das grandiose Design!

Meet & Greet Zeiten online

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

damit Ihr Eure Stars auch wieder persönlich treffen könnt, haben wir hier die Meet & Greet Zeiten für Euch:

14:00 – 14:30
YMYRGAR

15:00 – 15:30
THE GENERATIONS ARMY

16:00 – 16:30
INDUCTION

17:15 – 17:45
VALKENRAG

18:15 – 18:45
DETRAKTOR

20:15 – 20:45
CRYSTAL VIPER

21:00 – 21:30
WALDGEFLUSTER

22:00 – 22:30
KALEVALA

23:00- 23:30
ENDSEEKER

RUNNING ORDER!

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

wir wollen gar nicht viele Worte verlieren. Hier ist sie nun, unsere Running Order! Auf weche Band freut Ihr Euch besonders? Und wieso?

EINLASS: 11:00 Uhr
11:30 – 12:00
Ymyrgar

12:20 – 13:00
The Generation Army

13:20 – 14:00
Induction

14:30 – 15:10
Detraktor

15:40 – 16:30
Valkenrag

17:00 – 17:50
WaldgeflUster

18:20 – 19:10
CRYSTAL VIPER

19:40 – 20:40
ENDSEEKER

21:20 – 22:50
Turisas

23:20 – 00:00
Kalevala

10 Jahre HeathenRock Festival !

HeathenRocker!
 
Wir blicken zurück auf 10 wundervolle Jahre HeathenRock Festival! Was haben wir alles erlebt?! Musiker, die kurz vor der Show abhanden gekommen sind, Bühnenrechnik, die etwas zu viel Bier getrunken hat und deswegen außer Gefecht gesetzt war und einen Feuerwehreinsatz. Dennoch waren es 10 wundervolle Jahre und um diese zu feiern, haben wir in diesem Jahr die Kamera mit in den Backstagebereich genommen und die Bands, die Crew und die Fans ein wenig zum HeathenRock befragt.
 
Das Ganze könnt Ihr nun in diesem wundervollem Video begutachten! Wir wünschen viel Spaß.
 
Vielen Dank auch an Herbstschatten und Axid Rain, die uns freundlicherweise einiges an Songmaterial zur Verfügung gestellt haben.
 
 
 
 
 
PS: Eventuell findet Ihr in den Outtakes einen Hinweis zum 11. HeathenRock Festival…….

Vielen Dank!

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

das war es, unser 10. HeathenRock Festival – und was war das für eine Party?!

Wir, die Crew, hatten jede Menge Spaß und möchten und ganz herzlich bei Euch – unseren Fans – für zehn Jahre HeathenRock bedanken. Wir sind immernoch komplett überwältigt und euphorisch.
Natürlich gilt unser Dank allen Bands, nicht nur den zehn grandiosen Bands aus diesem Jahr, sondern allen Bands aus unserer Festivalgeschichte.

Wir hoffen, Ihr hattet genauso viel Spaß wie wir. Was war Euer Highlight dieses Jahr?

In den nächsten Tagen werden wir Euch mit allerhand Fotos, Berichten, lustigen Backstagemomenten, usw. versorgen.

Eure HeathenRock Crew

WICHTIGE INFOS ZUM HR ’19

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

heute haben wir einige wichtige Infos für Euch zum HeathenRock 2019!

ANFAHRT:

Bitte beachtet, dass aktuell das „Haburg Center“ in der Nähe des Rieckhofs abgerissen wird und es dadurch zu einer Straßensperrung der „Schüttstraße“ gekommen ist, dennoch ist der Rieckhof ohne Probleme zu erreichen. Bitte nutzt entwerder den Durchgang durch die Fußgängerzone oder aber über die „Ebelingstraße“

Unbenannt
Genaur Infos findet Ihr auf der Seite des Rieckhofs.

 

PARKEN:

Am Rieckhof selbst gibt es extrem begrenzte Parkmöglichkeiten, die meisten Parkplätze sind den Anwohnern vorbehalten. Unweit des Rieckhofs gelegen ist die „Hannoversche Straße“, wo einige Parkmöglichkeiten gegeben sind. Des Weiteren sind einige Parkhäuser in der näheren Umgebung (Parkhaus Harburg Carree, Parkhaus Marktkauf Center). Bitte beachtet hierbei die Öffnungszeiten, wir empfehlen letzteres. Die Anschrift lautet: Goldschmidtstraße 5, 21073 Hamburg.

 

RAUCH- UND DAMPFVERBOT:

Bitte beachtet, dass im kompletten Rieckhof sowohl das Rauchen, als auch das Dampfen von E-Zigaretten strikt verboten ist. Bei Zuwiderhandlungen wird die betreffende Person umgehend der Veranstaltung verwiesen!

 

FOTOVERBOT:

Das Fotografieren mit professionellem Kameraequipment ist untersagt. Ausnahme bildet die Genehhmigung durch Aushändigung eines Fotopasses (Akkreditierung erforderlich).
Dasselbe gilt für Videoaufnahmen.
Fotos & Videos mit Handykameras oder nicht-professionellem Equipment sind selbstverständlich erlaubt.

 

W-LAN:

Wie bereits in den letzten Jahren, wird es auch in diesem Jahr wieder W-Lan beim HeathenRock geben. Die Netzwerkinformationen, sowie das Passwort, werden vor Ort ersichtlich sein.

SOCIAL MEDIA:

Wir werden Euch auf Facebook und Instagram laufend mit Videos, Fotosund kleinen Texten versorgen. Schaut einfach in den Umbaupausen kurz vorbei. Für eigene Posts bitten wir Euch, diese mit #heathenrock #HR19 #heathenrockfestival zu versehen.

 

PROGRAMMHEFT:

Wie bereits in den letzten Jahren, wird es auch dieses Jahr kostenlose Programmhefte geben. Diese erhaltet Ihr am Einlass, am Merch und beim Meet&Greet.

HR-DOKUMENTATION:

Wir werden in diesem Jahr versuchen, eine kleine Dokumentation für unser 10. Festival zu erstellen, hierfür wird sich unsere social media Abteilung mit einigen Bands und Fans in Gespräch begeben und dies filmisch festhalten. Also wundert Euch nicht, wenn plötzlich ein Crewmitglied mit Kamera Euch zu Eurem besten HeathenRock befragt.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Ende VVK via Paylogic

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

nur noch heute bis 23:59 Uhr habt Ihr die Möglichkeit, über unser Onlineportal Ticket zu kaufen. Also schnell ran an den Speck – oder halt die Tickets.

An den normalen Vorverkaufsstellen bekommt Ihr noch bis einschließlich zum 21.02. Tickets, sofern die Vorverkaufsstellen nicht vorher ein „Sold Out“ melden.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure HeathenRock Crew

Heidenbar

Allohol? Alloooohoool?

Ganz genau!

Auch dieses Jahr wird es wieder unsere Heidenbar mit allerlei Metspezialitäten geben und erstmalig in der Geschichte unseres Festivals wird es auch eine limitierte Auflage von HEATHEN ROCK TRINKHÖRNERN vor Ort geben. Wenn das mal nicht ultra geil ist, dann wissen wir auch nocht.

Also seid früh da und sichert Euch ein Horn, denn viele gibt es nicht!

#TBT HeathenRock 2018

Moin Moin Ihr HeathenRocker,

hier ist er nun, der letzte THROWBACK THURSDAY, natürlich geht es heute um den 24.02.2018 – ein schwarzer Tag für alle Fans der Kelly Family, denn das HeathenRock fand am selben Tag statt, wie das Konzert der Kellys in Hamburg. Milliarden von Kelly-Fans begaben sich also zum HeathenRock und man munkelt, dass das alles gar nicht wahr ist.

Egal, denn richtige Stars hatten wir bei uns auch und wir hatten außerdem eine Band, die ganze alleine einen weiteren Anreiseweg hatte, als alle neun anderen Bands des Jahres zusammen. ARMORED DAWN kamen aus dem Luftlinie 10152,37 km entfernte Sao Paulo – ein neuer Rekord für das HeathenRock (alle anderen Bands zusammen hatten etwa 2074,26km). Zugegeben, die Band kannte wohl kaum jemand, aber sie haben abgeliefert – und zwar richtig. Dazu kamen unsere alten Freunde von FEJD wieder, die dieses Mal kein Bandmitglied in den Untiefen des Rieckhofs verloren haben, die Dänen THEORY und die Schwarzmetaller von ISTAPP. Selten war das Line Up so international, doch damit kamen auch immer mehr Probleme.

Apropos Probleme, die gab es nämlich zu Hauf. Wir haben Jahreszeitbedingt natürlich immer mit Krankheitsbedingten Ausfällen zu kämpfen, dieses Jahr traf es uns aber besonders hart. Da war von einer einfachen Grippe bis hin zum Bandscheibenvorfall so ziemlich alles dabei und dennoch hat unsere tolle Crew das Ding einfach wieder gerockt. Vieles bekommt Ihr als Fans natürlich nicht mit, aber bei diesem #TBT soll auch einmal gesagt werden, dass unsere Crew aus echten Tieren besteht. Wenn sich Leute 15 Stunden mit Bandscheibenvorfall durch den Rieckhof schleppen oder wenn sich jemand mit 40° Fieber und Grippe im Büro verkriecht, um von dort aus zumindest die Organisation und den Ablauf im Auge zu behalten, dann gebührt diesen Leute einfach nur Respekt!

Wer von euch war dabei? Was sind eure Erinnerungen an das HeathenRock Festival im Rieckhof? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare.

 

Euer Herr HeathenRock